Dr. Martin Hämmerle

Kursleitung Geographische Informationssysteme


Dr. Martin Hämmerle stellt als Kursleiter zum Thema Geoinformationssysteme (GIS) die faszinierenden und vielfältigen Möglichkeiten vor, die sich durch die Analyse und Interpretation räumlicher Daten – einer Kernaufgabe der Geographie – ergeben.
Während seines Geographiestudiums hat er GIS im Rahmen zahlreicher Forschungsprojekte bis hin zu einer Promotion im Bereich der Geoinformationswissenschaften angewendet und weiterentwickelt. Um die zentrale Bedeutung von GIS für verschiedene Bereiche zu vermitteln, leitete er bereits zahlreiche GIS-Kurse für Studierende.
Sein fachlicher Schwerpunkt liegt neben der 3D-Geodatenverarbeitung auf der Stadtklimatologie und Humanbiometeorologie, sein regionales Interesse liegt insbesondere in der arabischen und persischen Welt sowie den Einflussbereichen des osmanischen Reiches.
Sein Ziel in den Kursen der GIS-Station ist es, den Teilnehmenden die Vielfalt und den praktischen Wert von GIS-Werkzeugen zur Bearbeitung räumlicher Fragestellungen zu vermitteln sowie grundlegende Begriffe und Konzepte aus dem Bereich der Geoinformationssysteme für alle verständlich zu machen.

Tel.: [+49] (0)6221.477.798
Fax: [+49] (0)6221.477.769
E-Mail: haemmerle[at]gis-station.info

 



Die Welt mit anderen Augen sehen

Top



Wir freuen uns auf Sie!

GIS-Station - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien

Wo wir sind.

Czernyring 22/10; 69115 Heidelberg

Lassen Sie von sich hören!

Tel.: +49 (0)6221 477 770

Schreiben Sie uns!

kontakt@gis-station.info

powered by webEdition CMS